viewJU

Joachim's & Uschi's Reise- und Fotoblog

Aktuelles, Hong Kong / Philippinen 2018/19

Hong Kong – der Start

Von Graz pünktlich weg gekommen und trotz Warnung des Piloten „in Munich it will be a little bit bumpy on approach because of the strong wind“, also es war ordentlich Wackeln und Schaukeln angesagt, was Uschi sofort zum Griff zum Travelgum veranlasst hat, war’s relativ harmlos.

Auf verspätete Umsteige-Passagiere warten müssen, führte zu einer Stunde Verspätung beim Abflug aus München, aber der Airbus A380-800 hat uns trotzdem fast pünktlich um 1645 in Hong Kong wieder auf den Boden gebracht. Und das durchaus bequem im Oberstock.

Wir sind dann mit dem Airport Express ins Zentrum und dann noch 2 Stationen mit der UBahn, 500m Umweg zu Fuß, weil die Richtung die falsche war, aber schlussendlich gut im Kew Green Hotel gelandet.

Für Hong Kong Verhältnisse ein durchaus großes Zimmer, der Durchschnitt ist ein 1,4m breites Bett, wo man rechts und links nicht mehr gehen kann 😂, sonst nix.

Da haben wir es mit 2 mal 1,1m doch deutlich besser und man kann fast tanzen 😉

Von der Rezeption einen Tipp zum Essen gehen bekommen, Tsui Wah in der Lockhart Street. Wir hatten Hunger 😁, allerdings mit so großen Portionen nicht gerechnet.

Ein malayisches Curry mit Reis (massamam style)

Ein bissl crispy chicken

Und ein klein wenig crispy noodles mit Pilzen und Gemüse.

Zwei Bier dazu…. haben fertig.

Auch ein ausgedehnter Spaziergang am Hafen und in der näheren Hotel Umgebung hat uns nicht weniger satt gemacht, dafür tun jetzt die Füße weh 😅

Jetzt noch ein Bier im Bett beim Schreiben und dann gute Nacht.

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén